Aktuelles


14.11.2018         Euthanasiegedenkstätte in Bernburg

Anlässlich des Gedenkens der Opfer der Reichspogromnacht vom 9. November 1938 fand am letzten Freitag eine Veranstaltung in der VHS Rheine statt, in der die Schüler/innen der Josef-Pieper- Schule von ihrem Besuch in der Euthanasiegedenkstätte Bernburg berichteten.

In ihrem Vortrag von Hannah Brauer, Katharina Brockhaus und Carsten Knäpper berichteten die Heilerziehungspfleger/innen im Anerkennungsjahr zunächst von ihrer Ankunft in Bernburg im März 2018 und der anschließenden Stadtführung.

So zeigten sie unter anderem Bilder aus der original erhaltenen Gaskammer, in der von November 1940 bis Juli 1943 15000 Menschen ermordet wurden. Opfer waren kranke und behinderte Menschen sowie Häftlinge aus verschiedenen Konzentrationslagern.

Der Bürgermeister von Rheine, Dr. Peter Lüttmann, bedankte sich bei den Schüler/innen der Josef-Pieper-Schule für den berührenden Vortrag.






19.09.2018         Termine

INFORMATIONSTAG 1 IN DER JPS AM DI. 20.11.18 UM 18.30 UHR

INFORMATIONSTAG 2 IN DER JPS AM DO. 17.01.19 UM 18.30 UHR

TAG DER OFFENEN TÜR IN DER JPS AM SA. 02.02.19 VON 10-13 UHR



07.07.2018         Abschlussfeiern 2018







06.07.2018         Störche & Co.:

In der Emsgalerie Rheine gibt es Ergebnisse des Kunstprojektes der Unterstufen zu sehen. Danke an die Schülerinnen und Schüler und natürlich an Frau Wessling für Idee und Begleitung!

Unbedingt ansehen!






08.06.2018         Blickkontakt mit Rembrandt

Josef-Pieper-Schüler reisen nach London

Die angehenden Erzieherinnen und ein Erzieher machten sich auf den Weg zu einer museumspädagogischen Fortbildung. In der britischen Metropole beeindruckte sie besonders die National Gallery mit ihren Gemälden.

Die Gruppe wurde vor allem von den ausdrucksstarken Porträts Rembrandts inspiriert. Für ihren Erzieheralltag entwickelten die Schüler daraufhin gemeinsam viele Ideen, wie sie das Thema Selbstporträts mit Kindergarten- und Grundschulkindern umsetzen können. Neben den Museumsbesuchen durften die bekannten Sehenswürdigkeiten wie Tower of London, Buckingham Palace, Westminster Abbey, London Eye und Houses of Parliament natürlich nicht fehlen. Durch Referate informierten sich die Schüler gegenseitig über die Wahrzeichen der Stadt. Alle bedauerten sehr, dass Big Ben momentan wegen Restaurierungsarbeiten eingehüllt ist.







16.05.2018         Kirchentag

Während des Kirchentages in Münster haben sich einige Schülerinnen und Schüler aus der FSP-Unterstufe einfühlsam und mit großem Erfolg um Kinder von Kirchentagsbesuchern gekümmert.

Vielen Dank für den tollen Einsatz.






03.05.2018         Sponsorenlauf

Bei wunderschönem Wetter fand heute an der Josef-Pieper-Schule zum 13. Mal der jährliche Sponsorenlauf statt. Schüler und Lehrer konnten Streckenlängen zwischen zwei und fünf Kilometern wählen.

Das "erlaufene" Geld kommt unserem Partnerprojekt in Ruanda zugute. Danke an alle fleißigen Läufer (es wurden Strecken bis zu 30 km gelaufen) und natürlich auch an all die Spender.






25.04.2018         Besuch der Westfälischen Galerie im Kloster Bentlage

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe besuchten ihren Nachbarn, die Westfälische Galerie im Kloster Bentlage, nachdem sie sich zuvor im Unterricht mit der Gestaltung und den Motiven einiger dieser Gemälde beschäftigt hatten und selbst kreativ wurden.









Seite 1 2 3  Zum Archiv / Ältere Nachrichten
Josef-Pieper-Schule
Salinenstraße 109
48432 Rheine


Telefon: 05971-55241
Telefax: 05971-50231


e-mail:
josef-pieper-bk@bistum-muenster.de